Zur Hygiene gehört die Sauberkeit, die wir für unsere Gesundheit brauchen.

Sauberkeit, die nicht den Hygienestandards entspricht, führt zum Auftreten und zur Verbreitung von Krankheiten. Daher lassen sich Krankheiten nicht vermeiden, wenn die Hygienestandards nicht eingehalten werden.

Deshalb ist hygienische Sauberkeit der richtige Weg, um uns vor Krankheiten zu schützen. Vor allem auf der Arbeit sind wir in ständigem Kontakt mit Mikroben, da diese sehr leicht auf unsere Hände gelangen. Daher sind wir unserem Körper, unserer Familie, unseren Freunden und unserer Gesellschaft schuldig, bestimmte Hygienestandards einzuhalten.

Zu den notwendigen Hygienemaßnahmen gehören:

Sich die Hände richtig mit viel Wasser zu waschen.

Dazu gehört, dass wir unsere Hände nicht nur einseifen, sondern sie auch regelmässig mit den richtigen Produkten desinfizieren. (https://shop.logicchemie.com/nl/product/logic-sept/?wmc-currency=EUR).

Zum Schluss trocknen Sie Ihre Hände mit Papierhandtüchern ab.

Wann sollten die Hände gewaschen werden?

Sie sollten Ihre Hände waschen

  • nach jedem Toilettenbesuch,
  • bevor Sie sich die Zähne putzen,
  • nachdem Sie von draußen reingekommen sind,
  • vor und nach der Zubereitung von Speisen
  • sowie vor und nach dem Essen.

Außerdem sollten Sie sich täglich umziehen und auf Ihre Haare, Füße und Nägel achten. Nur mit diesen Mindeststandards werden wir einen weiteren Schritt in Richtung einer noch hygienischeren Welt machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.