Das Saubermachen ist eine lebenslange Gewohnheit, die von Kindheit an anerzogen wird. Wenn Kinder ihre Putzgewohnheiten erlernen, werden sie auch von den Menschen in ihrer Umgebung beeinflusst. Wenn die Menschen, die Wert auf Ordnung und Sauberkeit legen, entwickeln sich diese Gewohnheiten auch beim Kind positiv.

Was bedeutet Hygiene und Sauberkeit? Wie sollten Hand- und Körperreinigung eigentlich aussehen? Hygiene und Sauberkeit gehören zu den Pflichten eines jeden Menschen.

Sauberkeit / Hygiene: Es ist der Weg, unsere Gesundheit und die Gesundheit der Menschen um uns herum zu erhalten.

Persönliche Körperhygiene steht in direktem Zusammenhang mit unserer Gesundheit. Wir können sogar sagen, dass sie eigentlich der Eckpfeiler unserer Gesundheit ist. Nicht nur unser Körper, sondern auch unsere Umwelt muss sauber gehalten werden.

Hygiene und Gesundheit bedingen also einander. Je angemessener die persönliche Hygiene ist, desto geringer liegt die Wahrscheinlichkeit, krank zu werden.

Wenn bestimmte Hygienestandards nicht eingehalten werden, gelingt es Keimen, in den Körper einzudringen und sich dort über einen längeren Zeitraum aufzuhalten und sogar zu verbreiten.

Um sich vor diesen Keimen zu schützen, ist es notwendig, einen Schutzschild zu errichten, der durch die Hygiene geschaffen wird.

Deshalb ist Sauberkeit und Hygiene hier das Hauptziel. Gleichzeitig ist aber auch die Hygiene in Toiletten und Bädern notwendig.

Als Eltern ist es für die Gesundheit unserer Kinder notwendig, sie von klein auf über Sauberkeit zu unterrichten. Ein Kind, das nicht von klein auf lernt, wie man sauber macht, wird im Laufe seines Lebens zu einem Gesundheitsrisiko für sich und seine Umgebung heranwachsen. Wer in seiner Kindheit nicht an Sauberkeit und Hygiene gewöhnt war, kann sie später nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr leben.

Persönliche Hygiene und Sauberkeit

Persönliche Hygiene und Sauberkeit gehören zu den ersten Dingen, die für unsere Gesundheit wichtig sind. Denn viele Krankheiten und Bakterien gelangen zum Beispiel durch unsere Hände in uns. Aus diesem Grund müssen Haut, Hände, Nägel, Augen, Ohren, Zähne, Haare, Füße und Mund regelmäßig gereinigt werden, damit der Körper sauber und gesund bleibt.

Und zur Reinigung gehört auch die Desinfektion. Gerade in dieser Zeit empfehlen wir die Verwendung der richtigen Produkte: https://shop.logicchemie.com/nl/product/logic-sept/?wmc-currency=EUR

Wie sollte die Handhygiene (Händewaschen) aussehen?

Sobald wir über persönliche Hygiene sprechen, denken wir sofort an das Händewaschen. Schließlich sind es die Hände, die wir am häufigsten benutzen, und mit ihnen haben wir den meisten tatsächlichen Kontakt mit unserer Umwelt. Deshalb muss dem Händewaschen und dem ständigen Sauberhalten und Sterilisieren der Hände besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Sie sollten Ihre Hände mit reichlich Seife waschen, z.B. vor und nach jeder Mahlzeit, nach jedem Toilettenbesuch, vor dem Schlafengehen (Sie und Ihre Kinder könnten im Schlaf die Hände in den Mund nehmen), nach dem Aufwachen (Sie und Ihre Kinder könnten im Schlaf einen Juckreiz haben oder ein Körperteil berührt haben) und wenn Sie von draußen kommen. Das Ziel einer sauberen Handhygiene ist es, unerwünschte Bakterien von den Händen fernzuhalten, und insgesamt von uns selbst fernzuhalten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Gewohnheit des Saubermachens in der Praxis und nicht in der Theorie erworben werden sollte.

Auf der anderen Seite sind Hygiene und Sauberkeit von Institutionen und Organisationen, die der Gesellschaft und dem Einzelnen dienen, ebenfalls sehr wichtig. Wie zum Beispiel die Reinigung von Straßen, Fahrzeugen und öffentlichen Gebäuden. Dieser Hygienefaktor spielt ebenso im Tourismus eine wesentliche Rolle: Sehen Touristen keine ausreichende Sauberkeit in und um die Stadt, werden sie Ihren Besuch bereuen und ihn nicht weiterempfehlen wollen. Schließlich sollte nicht vergessen werden: Hohe Hygienestandards sind das Wahrzeichen einer modernen und fortschrittlichen Gesellschaft mit einem hohen Wohlstandsniveau.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.